1-1_0502_1_1003-1_504-1_505-1_506-1_507-1_50
1-1life_5_2-11f-kip1f-kip1f-kip1f-kip1f-kip1f-kip1-1-re
pfeil_luft   pfeil_luft
unten1pfeil_luftuntenpfeil2     das_cdpfeil-leerpfeil-leerpfeil-leerpfeil-leer
An dieser Stelle
sollen von Fall zu Fall Dinge erwähnt werden, die über das nur Musikalische hinaus greifen.

Im Moment ist sicher die Diskussion über das <Fracking> von gesellschaftlichem Interesse. Diese umstrittene Form der Gas-Gewinnung ist wieder ins Spiel gebracht worden, um die Abhängigkeit von russischen Gaslieferungen zu reduzieren.
Ob das überhaupt soweit kommen könnte, ist recht fraglich.

Wer sich eingehender informieren möchte; findet mit der folgenden Adresse zu Fracking mehr und weiterführende Information.
pfeil_luft fe1777
  pfeil_luft
ente3   Hier spricht die Stimme der Vernunft:
1. Die Ukraine ist überall.
2. Die Welt steht vor dem dritten Weltkrieg.
3. Die Stimme der Vernunft lehnt den dritten Weltkrieg ab.
4. Die Stimme der Vernunft würde auch einen vierten und fünften Weltkrieg ablehnen.
5. Die Stimme der Vernunft fordert alle auf, für den Frieden zu fasten, zu tanzen, zu singen, die Büßerkleider anzulegen.
6. Die Stimme der Vernunft fordert alle Kriegführenden auf, das Kriegführen zu unterlassen.
7. Das mindestens bis zum Champions-League-Endspiel, aber noch viel besser:
8. Kein Weltkrieg vor der Fußball-Weltmeisterschaft!
9. Danach sehen wir weiter …
Beitrag am 23. April 2014
unten1pfeil_luftoben1   pfeil_luft

Die Stimme der Vernunft wurde erhört:
Es gab keinen Weltkrieg vor der Fußball-Weltmeisterschaft!
Die neue Fußball-Saison steht an, man kann sich auf diese wichtigen Fragen der Menschheit konzentrieren …

Die paar Kriege in Syrien, Irak Gaza und anderswo machen zwar Schlagzeilen, sind für uns aber weit weg, ohne Leidenschaft und fad. Trotzdem gibt es auch bei uns einen Leidtragenden:

Das Sommerloch!
Bisher gab es da zu wenig in den Überschriften …
Jetzt kommt die Rettung durch Katja Kipping:
Das „Recht auf Urlaub” fordert sie. Keine Knete? Ab zum Amt, 500,00 Euro abholen und auf nach Malle oder Mumin-Land (hat gerade 100jähriges)

Und als Weiteres:
Die deutschen Autofahrer machen mobil gegen die internationalen Erdölkartelle! Sie klauen das Benzin an den Tankstellen, allein in Berlin um die 20mal pro Tag! (Es gibt wirklich noch subtile Revoluzzer.)

Und einen obendrauf:
Beim Wettbewerb „The next German Curry-King” versagte der Volksmusiker Stefan Mross auf ganzer Linie. Die scharfe Curry-Wurst schlug zurück, Stefan M. musste mit einem Schwächeanfall ins Krankenhaus. Das wäre unserem Herbie Grönemeier nicht passiert, wetten?

Und dann noch:
Die Chinesen werden immer umweltbewusster. Sie fangen weniger Haifische und essen daher weniger Haifischflossen-Suppe. Schon vorher war der Verbrauch an Chow-Chows (Hunderasse) und Affen gesunken …

Was bedeutet das nun?
Der Sommer hat noch nicht verloren, das Sommerloch legt gewaltig nach, Sommerloch-Meldungen häufen sich zusehends. Bleiben wir also zuversichtlich und freuen uns auf schöne Sommertage.

Beitrag am 11. August 2014

  ente3
    pfeil_luft

 

  Seitenspruch:
Der Mensch stammt vom Tier ab. Der Italiener vom Kanarienvogel. Der Australier vom Wollschaf. Der Franzose vom Hündchen und der Deutsche vom Grautier.
Desgleichen seine Sprache. I-AH – Ich auch …
oben1pfeil_luftoben2   ente3

Schlagzeilenps_ticker01
kaa_un22
fe_quart
rock
de ruhr

e-Post: <fezz_AT_kip-media.de>
Hinweis Spam-Schutz: Bitte ersetzen Sie _AT_ durch das übliche Zeichen @.
Adresse OHNE Klammern


© 2002 - 2014 fezz
Letzte Änderung: 11.08.2014