gk_3bgr
1-1-0501_2-0501_3-1001_4-0501_5-0501_6-0501_7-050
1-1li3-1a-1003-1b-050ballhaus1_d1_d3-1e-050gk1_f3-1g-050weinh1-1lizurückvor3_3_1ezurückvor1-1re

das_cdpfeil_luftdas_cd     infoknopfpfeil-leerpfeil-leerpfeil1-r2pfeil2-r2  
ERNST STANKOVSKI
Figaro hier, Schauspieler dort - Theatermann mit Leib und Seele
Sein Illustriertenimage vom smarten Frauenschwarm mit Stimme hat er schon längst abgelegt und auch einige Stationen seines Künstlerlebens. Etwa den Fernseherfolg von einst, die Musikrätsel-Show „Erkennen Sie die Melodie” will er als „Episode des Lebens nicht gerne erwähnt” wissen:
Ernst Stankovski blieb und bleibt sich selber treu, ist ein Einzelgänger der deutschsprachigen Theaterszene mit Hang zu grauschwarzen Daseinszuständen, ein ungemütlicher „Exportwiener” (wie es ein Kritikerkollege einmal treffend formulierte) und „preisgekrönter Tingler”, aber auch ein wunderbarer Gaukler, großer Schauspieler mit dem theatralischen Herz am rechten Fleck. Deutschland war und ist seine künstlerische Heimat.
fwstart
das_cdpfeil_luftdas_cd pfeil_luft
fwstart02
Aber in Österreich lebt er, still arbeitend abseits des Getöses der Gesellschaft. In der Nähe von Wien, dem Ort seiner Wurzeln, der Stadt seiner Ausbildung, die in den fünfziger Jahren auch zum Startplatz seiner großen Karriere wurde. Denn Wiener ist Ernst Stankovski (eigentlich Ernst Rudolf Stankovsky) durch und durch.
Geboren 1928 in Hernals (gleich neben dem Metropol-Theater) als Enkel eines Bierkutschers und Sohn eines Friseurmeisters, hat er sich vom Wienerischen nie distanziert. Auch wenn er es kritisch betrachtet, seine Schwächen aufdeckt, entblößt. Typisch wienerisch dachte auch sein Vater, der Herr Kommerzialrat: Handwerk hat goldenen Boden. So lernte Stankovski junior das „Figaro”-Gewerbe.
Aber nach der Gesellenprüfung zog es ihn vom väterlich befohlenen Brotberuf und dem „Laientheaterspiel so nebenbei” weg in „wahre hehre künstlerische Sphären”.

das_cdpfeil_luftdas_cd   pfeil_luft  
       
oben1pfeil_luftoben2   pfeil_luft  

Schlagzeilenkaa_ticker_03
kip_logo
pfeil_luft
pfeil_luft
kip_logo
gk_liniegk_linie
e-Post: <info_AT_kip-media.de>
Hinweis Spam-Schutz: Bitte ersetzen Sie _AT_ durch das übliche Zeichen @.
Adresse OHNE Klammern

gk_linie

© 1998 - 2014 kip-media


Letzte Änderung: 15.03.2014oben1pfeil_luftoben2